1. Maifest bei Elektro Schindler in Ampfing

Zum ersten Maifest, anlässlich des zehnjährigen Firmenjubiläums, lud die Elektro Schindler GmbH nach Ampfing ein.

Den ganzen Nachmittag herrschte reges Treiben. Kinder durften sich schminken lassen oder stellten sich beim Traktor-Pulling dem Wettbewerb. Auch der soziale Aspekt kam nicht zu kurz, denn der Erlös aus dem Kuchenverkauf kommt dem Verein „Brücke nach Ägypten“ zugute. Für den musikalischen Part hatten sich die Verantwortlichen etwas Besonderes einfallen lassen. Da staunten die Gäste nicht schlecht, als ein Double des Volks-Rock’n’Roller- Andreas Gabalier – Künstlername „Norry“ – die Bühne betrat und die Gäste mit einer professionellen Show begeisterte.

Ebenso fanden sich rund 18 Paarungen zum ersten Watt-Turnier im Festzelt ein.

Die Teilnehmer kämpften an den Spieltischen hart um die drei Kritischen – Belle, Spitz und Max. Es wurde gezuckt, gezwinkert und ausgeschafft, was das Zeug hielt. Manche Spielpaarungen schafften auch einen „Schneider“ und konnten so punkten. Letztendlich holten sich zum Schluss Andreas Oberhofer und Thomas Heuss den Sieg. Auf Platz zwei kamen Manfred Fischer und Stefan Megele, den dritten Platz beanspruchten Thomas und Andrea Hansmeier für sich.